Übung – Atem als Anker nehmen …

Übung – Atem als Anker nehmen …

Ich lade euch heute zu einer kleinen Alltagsübung ein,
Achtsamkeit auf den Atem:

Achtsamkeitsübungen sind ein Weg, einen Anker im Hier und Jetzt zu finden.
Beobachte für einige Minuten genau deinen Atem. Nimm wahr, wo er im Körper
ankommt. Welche Körperregionen bewegen sich mit dem Atem, welche
Empfindungen treten beim Atmen auf? Wenn deine Gedanken abschweifen,
kehre einfach immer wieder zu dieser Achtsamkeitsübung und damit zu deinem Atem zurück.
Wie einer meiner Achtsamkeitslehrer -Steve Armstrong- oft sagt:
„Don’t Blame, Don’t Shame – Begin again!“

… Ich wünsche euch von Herzen Mut und die innere Bereitschaft, den Weg der
Achtsamkeit weiterzugehen und viel Inspiration für Eure Übungspraxis.
Wo immer ihr auch seid, was immer ihr auch tut, möget ihr voller Frieden sein,
so wir ihr gerade seid …
Ich wünsche euch eine schöne sonnige Zeit voller Momente von Achtsamkeit

Von Herzen
Christina

Christina Sprenger

Related Posts

Veränderung einladen …

Veränderung einladen …

Neues Jahr – Neues Glück …

Neues Jahr – Neues Glück …

Klar sehen ….

Klar sehen ….

Frieden finden …

Frieden finden …

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.